Ausflug in die Praxis “Regenbogen” nach Hard am Bodensee

Am 5. Juli besuchten die BewohnerInnen des SeneCura Sozialzentrums Herrenried und Hohenems die Maltherapeutin Andrea Gander-Malin in der Praxis Regenbogen in Hard am Bodensee. Im Zuge eines sehr herzlichen Empfangs wurden die BesucherInnen anschließend zu einer entspannenden Fußmassage eingeladen. Nachdem jeder Einzelne Entspannung beim kurzen Wellnessprogramm gefunden hatte, ließ man sich noch mit köstlichen Eisbechern und Getränken an einer nahegelegenen Eisdiele verwöhnen. „Es war ein wunderschöner Nachmittag“, so eine Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Herrenried.

Am Abend wurden die BewohnerInnen noch vom Chor “Joy” überrascht. Dieser gab noch vor der großen Sommerpause ein Konzert. Die BewohnerInnen und Angehörigen waren begeistert. Bei einem kleinen Abendsnack ließen die BewohnerInnen den Tag Revue passieren.